UTOPIA



vom Schweizer Komponisten Thomas Kessler.

Uraufführung am 23. 08. 2009 bei „pèlerinages“ Kunstfest Weimar. Staatskapelle Weimar, Dirigent Heinz Holliger.
Stacks Image 1003
utopia2
Auszug aus dem Programmtext von Thomas Kessler:

Multiple Live-Elektronik: Jedes einzelne traditionelle Orchesterinstrument wird an seinem Platz mit einem individuellen, live-elektronischen Setup (Synthesizer, Laptop, Fusspedal etc.) verbunden und bildet somit eine unabhängige Einheit mit eigenem Lautsprecher, ohne Vernetzung durch ein Mischpult im Saal. Die Musikerinnen und Musiker werden ihr live-elektronisch erweitertes Instrument in Mitverantwortung für den Klang selbst bedienen und spielen.

"Utopia" ist eine Reise in eine neue Klangwelt. Langjährige kompositorische Arbeit  an vielen live-elektronischen Werken für Soloinstrumente und kleinere Besetzung wird konsequent auf ein ganzes Sinfonieorchester umgesetzt. So wie der Gesamtklang eines klassischen Orchesters nicht einfach nur die Addition von einzelnen Instrumenten ist, so wird auch in der multiplen Live-Elektronik ein völlig neuer, noch nie gehörter Gesamtklang entstehen.
Stacks Image 994
The Utopia Max patch exists in a Max 4 version for OSX and Windows, including Windows 7. A new standalone version build with Max 5 runs under OSX only. It is available, including the source, on request. – Der Utopia Maxpatch steht auf Anfrage zur Verfügung.
Stacks Image 995
Stacks Image 996